close
Wir setzen zur optimalen Verwendung auf dieser Website Cookies ein. Konkrete Informationen finden Sie hier.X






Haus kaufen: Leben in den eigenen vier Wänden

Viele Menschen träumen davon, ein Haus zu kaufen. Sie wünschen sich einen Ort, an dem Sie sich wohlfühlen können. Doch der Hauskauf stellt eine erhebliche Investition dar und bietet darüber hinaus viele Fallstricke. Wer also mit dem Gedanken spielt, ein Haus kaufen zu wollen, sollte sich genau informieren und sich ausreichend Zeit lassen. Bestenfalls beobachten Hauskäufer den Immobilienmarkt in ihrer Region einige Zeit. So erhalten sie einen Überblick, wie viele Häuser angeboten werden und was sie im Schnitt kosten.

Das richtige Haus zum Kaufen finden

Wer ein Haus kaufen möchte, sollte sich Gedanken über die optimale Immobilie machen:

Wie groß sollen das Haus und das Grundstück sein? Dies wird von der Anzahl der Personen, die später darin wohnen sollen bestimmt, aber auch vom individuellen Platzbedarf der Bewohner.

Welche Lage ist die Beste? Hier sollten sich die Immobilienkäufer fragen, ob sie lieber zentral oder ruhig gelegen wohnen wollen. Wichtig ist auch: Wie weit ist es zum Arbeitsplatz, wie ist die Verkehrsanbindung, gibt es Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten oder Ärzte in der Nähe? Außerdem muss geklärt werden, welche Nachbarschaft man für das Haus, das man kaufen möchte, bevorzugt.

Einfamilienhaus, Doppelhaushälfte, Reihenhaus oder Bungalow – welcher Haustyp soll es sein? Auch darüber sollten sich Interessenten Gedanken machen. Denn alle Haustypen haben ihre Vor- und Nachteile. Während ein Einfamilienhaus die größte Privatsphäre bietet, ist es meist auch die teuerste Variante. Bei einem Reihenhaus dagegen ist die Privatsphäre deutlich eingeschränkt, dafür liegt es häufig bei den Unterhaltskosten, insbesondere den Heizkosten niedriger, da es nicht so viele Außenwände aufweist.

Sind diese Punkt geklärt, heißt es: Augen und Ohren offenhalten. In der Regel dauert es einige Zeit, bis ein passendes Haus zum Kauf gefunden ist. Bei der Suche helfen Online-Portale wie www.ivd24immobilien.de, ein Blick in die Immobilienanzeigen der regionalen Tageszeitungen oder Aushänge bei Banken vor Ort. Häufig lohnt es sich auch, einen Makler mit der Suche nach einer passenden Immobilie zu beauftragen. Und: Umhören im Bekanntenkreis schadet nie.

Finanzierung für den Hauskauf sorgsam abklären

Ein Haus zu kaufen, ist für die meisten Menschen die größte Investition ihres Lebens. Bevor sie also eine Immobilie kaufen, sollten sich Interessenten über die Finanzierung Gedanken machen. Nur mit einer genauen Analyse der finanziellen Situation erkennt man, wie teuer das Haus sein darf, damit man sich nicht finanziell übernimmt.

Entscheidend dafür, wie viel man in ein Haus investieren kann, sind verschiedene Faktoren. Zum einen wird die maximale Summe bestimmt vom verfügbaren Eigenkapital. Dieses sollte bestenfalls 20 oder mehr Prozent des Kaufpreises abdecken. Wichtig ist hier zu bedenken: Man sollte nicht sein komplettes Erspartes in den Hauskauf stecken, sondern sich eine Reserve zurückbehalten. So ist man gewappnet für unvorhergesehene Situationen in der Zukunft. Neben dem Eigenkapital ist das Haushaltseinkommen ausschlaggebend. Zieht man davon die Fixkosten und ebenfalls einen Puffer für spontane Ausgaben ab, ergibt sich die Summe, die man für die Tilgung eines Kredits ausgeben kann. Ob der Hauskäufer einen Kredit von einer Bank erhält, hängt neben der Höhe des Einkommens auch von der Sicherheit des Arbeitsplatzes und der weiteren persönlichen Situation ab.

Die Finanzierung ist der entscheidende Teil beim Kauf einer Immobilie. Es ist daher ratsam, sich ausführlich beraten zu lassen. Bankberater und Verbraucherzentralen können hier Ansprechpartner sein.

Kosten beim Kauf eines Hauses

Zu beachten ist auch: Mit dem reinen Kaufpreis ist es beim Hauskauf nicht getan. Hinzu kommen weitere Kosten, in der Regel noch einmal etwa 10 bis 15 Prozent des Preises. Dazu gehören:

  • Notarkosten – etwa 1 bis 2 Prozent der Kaufsumme
  • Grunderwerbsteuer – je nach Bundesland zwischen 3,5 und 6,5 Prozent der Kaufsumme
  • Maklercourtage – falls das Haus von einem Makler vermittelt wurde, meist zwischen 3 und 6 Prozent der Kaufsumme
  • Eintrag ins Grundbuch – 0,5 Prozent der Kaufsumme
  • Nebenkosten der Finanzierung – Gebühren für die Wertermittlung und andere Gebühren, 0,2 bis 0,5 Prozent der Darlehnssumme

Richtig verhandeln beim Hauskauf

Ist die Finanzierung geklärt und ein passendes Haus, das man kaufen möchte, gefunden, heißt es: richtig verhandeln. Meist ist der vom Verkäufer veranschlagte Kaufpreis für ein Haus nicht fix und kann verhandelt werden. Entscheidend für die Verhandlung ist die Besichtigung der Immobilie. Dabei entdeckte Mängel oder Nachteile können als Argument für eine Minderung des Kaufpreises dienen. Außerdem kann der Käufer versuchen, verschiedene Extras mit in den Kaufpreis aufnehmen zu lassen – beispielsweise die Einbauküche oder ein Gartenhaus.




Freistehendes renovierungsbedürftiges 1-2 Familienhaus mit Ausbaureserven und variabler Nutzung

in 67136 Fußgönheim

Kaufpreis:
259.000 €
Wohnfläche
ca. 165 m²
Zimmer
7
arrow_wr zum Exposé
Ihr neues Zuhause! Attraktives Einfamilienhaus in Mettenheim!

in 84562 Mettenheim

Kaufpreis:
330.000 €
Wohnfläche
ca. 119 m²
Zimmer
5
Baujahr
1976
arrow_wr zum Exposé
Einfamilienhaus auf großem Grundstück in bester und ruhiger Lage von Isernhagen - KB

in 30916 Isernhagen Altwarmbüchen

Kaufpreis:
395.000 €
Wohnfläche
ca. 156 m²
Zimmer
5
Baujahr
1969
arrow_wr zum Exposé
Großzügiges 6-Zi.-Mittelreihenhaus in bevorzugter Lage von Itzehoe

in 25524 Itzehoe

Kaufpreis:
200.000 €
Wohnfläche
ca. 142 m²
Zimmer
6
Baujahr
2003
arrow_wr zum Exposé
Haus mit Fussball-Geschichte! Liebhaberstück mit traumhaften Grundstück im zentralen Lokstedt

in 22529 Hamburg

Kaufpreis:
1.390.000 €
Wohnfläche
ca. 190 m²
Zimmer
6
Baujahr
1955
arrow_wr zum Exposé
Hochwertig denkmalsaniertes Reihenmittelhaus in Wohneigentümergemeinschaft am Potsdamer Ruinenberg

in 14469 Potsdam Bornim

Kaufpreis:
379.000 €
Wohnfläche
ca. 105 m²
Zimmer
4
Baujahr
1887
arrow_wr zum Exposé
Großzügiges Anwesen mit Einliegerwohnung und Hallenbad in Mitterteich

in 95666 Mitterteich

Kaufpreis:
220.000 €
Wohnfläche
ca. 416 m²
Zimmer
11
Baujahr
1966
arrow_wr zum Exposé
Kauf als Paket, aber auch einzeln!

in 06484 Quedlinburg

Kaufpreis:
1.000.000 €
Wohnfläche
ca. 756 m²
Zimmer
22
Baujahr
1600
arrow_wr zum Exposé
Kernsaniertes Reihenmittelhaus mit Blick ins Grüne

in 45966 Gladbeck

Kaufpreis:
229.000 €
Wohnfläche
ca. 82 m²
Zimmer
4
Baujahr
1912
arrow_wr zum Exposé
Älteres Einfamilienhaus mit tollem Grundstück in beliebter Wohnlage von Börnsen!

in 21039 Börnsen

Kaufpreis:
255.000 €
Wohnfläche
ca. 100 m²
Zimmer
4
Baujahr
1953
arrow_wr zum Exposé
Aktuelle Doppelhaushälfte

in 48683 Ahaus Wüllen

Kaufpreis:
189.900 €
Wohnfläche
ca. 115 m²
Zimmer
5
Baujahr
2009
arrow_wr zum Exposé
Denkmalschutzobjekt - Haus mit Nebengebäuden und Ländereien

in 96476 Bad Rodach Breitenau

Kaufpreis:
299.000 €
Wohnfläche
ca. 250 m²
Zimmer
11
Baujahr
1650
arrow_wr zum Exposé
Haus in ruhiger Lage

in 32120 Hiddenhausen

Kaufpreis:
199.900 €
Wohnfläche
ca. 120 m²
Zimmer
8
Baujahr
1957
arrow_wr zum Exposé
DHH mit Einliegerbereich in Top-Lage auf ruhigem Südwest-Grund

in 82049 Pullach i. Isartal Höllriegelskreuth

Kaufpreis:
929.950 €
Wohnfläche
ca. 183,14 m²
Zimmer
5
Baujahr
1993
arrow_wr zum Exposé
Freistehendes Einfamilienhaus mit Doppelgarage in idyllischer Lage von Nettetal-Leuth

in 41334 Nettetal Leuth

Kaufpreis:
234.000 €
Wohnfläche
ca. 153 m²
Zimmer
6
Baujahr
1923
arrow_wr zum Exposé
Super Angebot direkt in Berlin-Kladow

in 14089 Berlin Spandau

Kaufpreis:
135.000 €
Wohnfläche
ca. 66 m²
Zimmer
3
Baujahr
1938
arrow_wr zum Exposé
Ländliches Anwesen mit Pferdestall, Doppelgarage und Nebengebäude

in 38350 Helmstedt Emmerstedt

Kaufpreis:
268.000 €
Wohnfläche
ca. 180 m²
Zimmer
5
Baujahr
1965
arrow_wr zum Exposé
DREAMHOUSE Immobilien: Umbrien - Herrschaftlicher Palazzo mit Weitblick ins Tal

in 06012

Kaufpreis:
560.000 €
Wohnfläche
ca. 700 m²
Zimmer
15
Baujahr
1500
arrow_wr zum Exposé
Wohn- und Geschäftshaus in der Fußgängerzone im Zentrum von Wegberg

in 41844 Wegberg

Kaufpreis:
179.000 €
Wohnfläche
ca. 180 m²
Zimmer
7
Baujahr
1946
arrow_wr zum Exposé
Schönes Einfamilienhaus mit Blick auf den Dieksee!

in 23714 Malente Benz

Kaufpreis:
365.000 €
Wohnfläche
ca. 150 m²
Zimmer
7
Baujahr
1955
arrow_wr zum Exposé
Costa de la Luz, Reihenhaus in San Fernando (ID1222)

in 11100

Kaufpreis:
280.000 €
Wohnfläche
ca. 129 m²
Zimmer
4
arrow_wr zum Exposé
Wunderschönes und gepflegtes 2-Parteienhaus im begehrten Wohnort Bischofsheim

in 65474 Bischofsheim

Kaufpreis:
597.860 €
Wohnfläche
ca. 191 m²
Zimmer
6
Baujahr
1920
arrow_wr zum Exposé
Elegantes Stadthaus für Familien! Rohbau fertig

in 81477 München

Kaufpreis:
1.095.000 €
Wohnfläche
ca. 175 m²
Zimmer
5
Baujahr
2017
arrow_wr zum Exposé
5405 | Hier können Sie ein EINFAMILIENHAUS in WEWER provisionsfrei kaufen

in 33106 Paderborn Wewer

Kaufpreis:
148.900 €
Wohnfläche
ca. 111 m²
Zimmer
4
Baujahr
1957
arrow_wr zum Exposé