Über 75.000 Angebote häufig 7 Tage früher*
Immobilien | einfach. besser. finden.

Menu
Menü

Immobilien in Duisburg

Umkreis
-
+

Preis und Angebotsinformation zu Duisburg

Auf ivd24 werden in Duisburg momentan 332 Immobilien angeboten. Darunter sind 238 Wohnimmobilien und 94 Gewerbeimmobilien. Die angebotenen Wohnimmobilien teilen sich auf in 116 Mietwohnungen bzw. -häuser und 122 Eigentumswohnungen bzw. Häuser zum Kauf.

Wohnen in Duisburg

Duisburg hat rund 500.000 Einwohner. Die Stadt ist damit die fünftgrößte in Nordrhein-Westfalen und unter den Top 15 in Deutschland. Duisburg gehört der Metropolregion Rhein-Ruhr an. Hier leben etwa 10 Millionen Menschen. Die Stadt war seit jeher bedeutender Hafen- und Industriestandort – insbesondere im Bereich der Stahl- und Eisenindustrie. Auch heute wird hier noch in zahlreichen Hochöfen gearbeitet. Die Stahlproduktion in Duisburg setzt inzwischen jedoch zunehmend auf High-Tech-Produkte. Daneben fand ein Strukturwandel hin zu Dienstleistungsunternehmen statt. Lesen Sie unten mehr über das Leben in Duisburg. Oder nutzen Sie unsere Immobiliensuche, um Ihre Traumimmobilie in Duisburg zu finden.

Leben in Duisburg

Duisburg – woran denkt man zuerst bei dieser Stadt in Nordrhein-Westfalen? Industrie? Stahl und Eisen? Hafen? Ja, natürlich, das ist Duisburg. Duisburg ist heute aber auch: Kultur und Bildung. Eine Stadt mit vielen verschiedenen Gesichtern:

Industriestadt

Duisburg ist seit jeher eine Industriestadt. Ihre Lage an der Ruhrmündung und die Nähe zur Kohle des Ruhrgebiets sorgten dafür, dass Duisburg das Zentrum für die Stahlindustrie in Europa wurde. Auch heute werden in der Stadt zahlreiche Hochöfen betrieben. Etwa die Hälfte des Roheisens und ein Drittel des Rohstahls, die in Deutschland produziert werden, stammen aus Duisburg. Zahlreiche Unternehmen aus der Stahlindustrie haben sich zudem heute auf die Produktion von High-Tech-Produkten spezialisiert. Doch: Die Stahlindustrie war in den vergangenen Jahren einem enormen Strukturwandel unterworfen. Viele Arbeitsplätze in diesem Bereich fielen weg. Das bekommt natürlich auch die Stadt zu spüren. Die Arbeitslosigkeit in Duisburg ist vergleichsweise hoch. Hoffnung bringen Dienstleistungsunternehmen, die sich zunehmend in Duisburg ansiedeln. So betreiben beispielsweise viele Großkonzerne Callcenter in Duisburg.

Logistikstadt

Ein wichtiger Faktor im Strukturwandel ist der Bereich Logistik. Wichtig war für Duisburg seit jeher die Lage am Fluss und damit der Hafen. Der im Stadtteil Ruhrort gelegene Hafen ist der größte Binnenhafen Europas. Dieser und der sehr gute Anschluss Duisburgs an das Straßen- und Schienennetz sorgen dafür, dass viele Betriebe aus der Logistikbranche in Duisburg ansässig sind.

Universitätsstadt

1972 wurde die Gesamthochschule Duisburg gegründet. Seitdem ist Duisburg auch Universitätsstadt. 2003 fusionierten die Universitäten Duisburg und Essen zur Universität Duisburg-Essen. Mit über 30.000 Studenten gehört die Uni nun zu den größten in Nordrhein-Westfalen und deckt ein breites Fächerspektrum ab.

Kulturstadt

Duisburg – das bedeutet auch Kultur. Auch hier spielt natürlich die Industrie eine Rolle. Zwei Themenrouten der sogenannten Route der Industriekultur führen durch Duisburg. Der Landschaftspark Duisburg-Nord und der Innenhafen sind beispielsweise Punkte an diesen Routen. Daneben wartet Duisburg mit mehreren Festivals auf. Beispiele sind hier etwa die Duisburger Akzente – eine jährlich stattfindende Auseinandersetzung mit kulturell aktuellen Themen – und das Traumzeit-Festival. Letzteres ist ein jährliches Musikfest im Landschaftspark Duisburg-Nord.

Mehr über kulturelles in Duisburg hat die Stadt hier zusammengestellt:
https://www.duisburg.de/tourismus/stadt_erleben/stadt_der_kultur/

Umzug nach Duisburg

Wer von außerhalb nach Duisburg oder auch innerhalb von Duisburg umzieht, muss sich innerhalb von 14 Tagen nach dem Umzug an- beziehungsweise ummelden. Das kann bei den Bürger-Services der Bezirksämter in den verschiedenen Stadtteilen erledigt werden.

Weitere Informationen zur Ummeldung in Duisburg:
https://www.duisburg.de/vv/produkte/pro_du/dez_ii/32/102010100000054064.php
https://www.duisburg.de/vv/oe/dezernat-ii/32/1/3/102010100000009572.php