Über 75.000 Angebote häufig 7 Tage früher*
Immobilien | einfach. besser. finden.

Menu
Menü

Immobilien in Erfurt

Umkreis
-
+

Preis und Angebotsinformation zu Erfurt

Auf ivd24 werden in Erfurt momentan 81 Immobilien angeboten. Darunter sind 53 Wohnimmobilien und 28 Gewerbeimmobilien. Die angebotenen Wohnimmobilien teilen sich auf in 39 Mietwohnungen bzw. -häuser und 14 Eigentumswohnungen bzw. Häuser zum Kauf.

Wohnen in Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt von Thüringen. Die gleichzeitig größte Stadt des Bundeslandes hat etwa 210.000 Einwohner. Erfurt liegt zentral in Deutschland im südlichen Thüringer Becken. Unter anderem diese Lage ließ Erfurt zu einem wichtigen Logistikstandort in Deutschland werden. Daneben sind wirtschaftlich vor allem die Dienstleistungsbrache und die Verwaltung prägend für die Stadt. Das Bundesarbeitsgericht sitzt hier. Zudem ist Erfurt Universitätsstadt. Mehr über das Leben in Erfurt finden Sie unten. Oder sind sie auf der Suche nach der passenden Bleibe in Erfurt? Dann nutzen Sie unsere Immobiliensuche.

Leben in Erfurt

Erfurt. Das bedeutet: Landeshauptstadt, Universitätsstadt, Messestadt. Es bedeutet aber auch: eine mittelalterlich geprägte Altstadt und einen Verkehrsknotenpunkt im Zentrum Deutschlands. Das zeigt: Erfurt hat viele Gesichter. Doch wie lebt es sich dort?

Unterwegs in Erfurt

In Erfurt leben bedeutet auch, in und um Erfurt unterwegs sein. Erfurt ist sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto gut zu erreichen. Umschlossen wird die Stadt von den Autobahnen A4, A71 und der Osttangente. Sie zusammen bilden den Erfurter Ring.

Gut ausgebaut in Erfurt ist der öffentliche Personennahverkehr. Er wird von den Erfurter Verkehrsbetrieben (EVAG) bedient und besteht aus sechs Straßenbahnlinien und 24 Stadtbuslinien. Insbesondere die Straßenbahnen decken einen Großteil des Bedarfs ab. Der Nahverkehr in Erfurt wird von den Erfurtern gut angenommen. Rund 24 Prozent aller Wege wurden einer Studie zufolge 2008 mit dem öffentlichen Personennahverkehr zurückgelegt. Da können nur wenige andere Großstädte in Deutschland mithalten.

Mehr über Tickets, Tarife und Fahrpläne im Erfurter Nahverkehr:
https://www.stadtwerke-erfurt.de/pb/swe/produkte+_+leistungen/stadtbahn+_+bus

Weniger gut ausgebaut sind dagegen die Radwege in Erfurt. Beispielsweise ist die Universität nicht über Radwege zu erreichen. Das führt dazu, dass auch nur wenige Erfurter mit dem Rad unterwegs sind.

Freizeit in und um Erfurt

Wer seine Freizeit in und um Erfurt verbringen möchte, hat viele verschiedene Möglichkeiten. Erholung und Natur versprechen die Parks der Stadt. Klein Venedig – an der Gera gelegen – bietet Entspannung am Fluss. Der Nordpark und das direkt danebengelegene Nordbad laden an heißen Sommertagen ein. Und wer sich noch mehr wie in der Natur fühlen möchte, geht in den Luisenpark im Süden der Stadt mit seiner dichten Bewaldung. Oder zum Nordstrand, einem kleinen See, an dem verschiedene Wassersportarten möglich sind. Einige zieht es natürlich auch raus aus der Stadt. Hier bietet sich der Thüringer Wald an, den man auf ausgedehnten Wanderungen erkunden kann.

Als Großstadt bietet Erfurt auch kulturell einiges. Kinos, Museen oder Veranstaltungen wie die Fete de la Musique oder das Krämerbrückenfest locken Besucher. Das Erfurter Theater, das 2003 in ein neues Haus im Stadtteil Brühl gezogen ist, ist das größte Theater der Stadt. Daneben zeigen verschiedene kleine Theater Stücke in Erfurt. Kulturinteressierte und insbesondere Theaterfreunde zieht es jedoch auch in die umliegenden Städte – allen voran nach Weimar.

Erfurt ist Universitätsstadt. Das bedeutet, dass auch das Nachtleben hier nicht zu kurz kommt. Es gibt in der Stadt verteilt zahlreiche Kneipen, Bars, Cafés und Clubs. Zudem kann man sich in den Spätshops in der ganzen Stadt auch zu später Stunde selbst versorgen.

Anmelden in Erfurt

Wer eine neue Wohnung bezieht, muss sich innerhalb von zwei Wochen ummelden. In Erfurt ist dazu ein Besuch im Bürgeramt in der Bürgermeister-Wagner-Straße 1 nötig. Wer beim Umzug auch ein Auto mitbringt, kann im gleichen Amt neben dem Bereich Meldeangelegenheiten auch den Bereich Kfz-Angelegenheiten aufsuchen. In Erfurt ist es derzeit noch nicht möglich, vorab einen Termin zu buchen. Es bleibt nur das klassische Nummernziehen und Warten.

Weitere Informationen über das Bürgeramt in Erfurt:
https://www.erfurt.de/ef/de/rathaus/sv/aemter/stelle-309.htmc