Über 75.000 Angebote häufig 7 Tage früher*
Immobilien | einfach. besser. finden.

Menu
Menü

Immobilien in Kiel

Umkreis
-
+

Preis und Angebotsinformation zu Kiel

Auf ivd24 werden in Kiel momentan 118 Immobilien angeboten. Darunter sind 71 Wohnimmobilien und 47 Gewerbeimmobilien. Die angebotenen Wohnimmobilien teilen sich auf in 38 Mietwohnungen bzw. -häuser und 33 Eigentumswohnungen bzw. Häuser zum Kauf.

Wohnen in Kiel

Kiel ist die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Mit knapp 250.000 Einwohnern gehört Kiel zu den 30 größten Städten in Deutschland. Sie ist die am nördlichsten gelegene Großstadt des Landes. Geprägt ist die Stadt von ihrer Lage an der Ostsee und damit vom Meer. Wirtschaftlich sind neben dem Dienstleistungssektor vor allem große Werften und der Kieler Hafen bedeutend. Weit über Deutschland hinaus bekannt ist Kiel für die jährlich stattfindende Segelregatta, die Kieler Woche – eines der größten Segelsportevents der Welt. Lesen Sie unten auf der Seite mehr über das Leben in Kiel. Oder nutzen Sie unsere Immobiliensuche, um Ihre Traumimmobilie in Kiel zu finden.

Leben in Kiel

Kiel.Sailing.City – unter diesem Slogan vermarktet sich die Stadt Kiel selbst. Doch was macht das Leben dort aus?

Die Stadt und das Meer

Kiel ist insbesondere geprägt von der Lage am Meer. Das Meer hat Einfluss auf alle Lebensbereiche der Stadt. Große Werften und der Hafen schaffen in Kiel Arbeitsplätze und prägen so unter anderem die Wirtschaft Kiels. Auch logistisch ist Kiel ein wichtiger Standort und profitiert von seiner Lage. Der Nord-Ostsee-Kanal (auch Kiel Canal genannt) ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Viele Fährverbindungen nach Skandinavien und in das Baltikum machen den Kieler Hafen zu einem wichtigen Drehkreuz für Reisende und die Logistikbranche. Auch viele der Freizeitangebote der Stadt stehen in engem Zusammenhang mit dem Meer. An den kilometerlangen Sandstränden suchen gestresste Kieler nach Erholung. Die Förde bietet viele Möglichkeiten für Wassersportler. So findet hier beispielsweise die Kieler Woche statt. Das ist eines der größten Segelsportevents der Welt. Und nicht zuletzt ist auch das Stadtbild geprägt vom Wasser. Die Kieler Förde reicht bis in das Stadtzentrum hinein.

Arbeiten in Kiel

Wirtschaftlich spielen in Kiel die großen Werften und der Hafen eine wichtige Rolle. Noch wichtiger ist jedoch die Dienstleistungsbranche. Mehr als 78 Prozent der Beschäftigten in Kiel sind in diesem Bereich beschäftigt. Auch die Bundeswehr mit ihrem Marinestützpunkt bietet in Kiel zahlreiche Arbeitsplätze.

Lernen und forschen in Kiel

Kiel ist auch Universitätsstadt. Gleich drei Hochschulen sind hier beheimatet: die Christian-Albrechts-Universität, die Muthesius Kunsthochschule und die Fachhochschule Kiel. Daneben befinden sich mehrere Forschungseinrichtungen hier. Darunter das Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, das Institut für Weltwirtschaft und das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein.

Freizeit in Kiel

Seine Freizeit in und um Kiel zu verbringen, fällt nicht schwer. Wie bereits erwähnt, wartet die Kieler Förde mit zahlreichen Wassersportmöglichkeiten und langen Sandstränden auf. Auch Ausflüge an die nahe Ostsee lohnen sich von Kiel aus. Doch auch die Stadt selbst bietet viele Gelegenheiten, seine Freizeit zu verbringen. Für kulturelle Highlights sorgen das Theater Kiel, weitere kleinere Bühnen sowie verschiedene Museen. Auch wer lieber sportlich unterwegs ist, hat in Kiel viele Möglichkeiten. Die bekanntesten Vereine sind sicher der THW Kiel, der deutsche Rekordmeister im Handball, und Holstein Kiel. Daneben bietet sich natürlich Wassersport an. Ob Segeln oder Rudern: Die Kieler Wassersportler sind in zahlreichen Vereinen organisiert.

Mehr über Kultur und Freizeit in Kiel hat die Stadt hier zusammengestellt:
https://www.kiel.de/de/kultur_freizeit/index.php

Neu in Kiel

Wer nach Kiel zieht, muss sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Umzug dort anmelden. Das ist in Kiel im Rathaus, im Verwaltungszentrum in der Saarbrückenstraße, in den Stadtteilbürgerämtern oder den Verwaltungsstellen möglich. Wer auch ein Auto ummelden möchte, sollte darauf achten, dass das Bürgeramt an das er sich wendet, auch Kfz-Zulassungsangelegenheiten bearbeitet. So erspart man sich einen weiteren Gang. Die Stadt empfiehlt für viele ihrer Servicecentren zudem, vorab einen Termin zu vereinbaren. Das ist online oder telefonisch möglich.

Onlinetermine und Öffnungszeiten der Verwaltungsstellen der Stadt Kiel gibt es hier:
https://www.kiel.de/de/politik_verwaltung/service/termine.php#kalender