Über 75.000 Angebote häufig 7 Tage früher*
Immobilien | einfach. besser. finden.

Menu
Menü

Immobilien in Düsseldorf

Umkreis
-
+

Preis und Angebotsinformation zu Düsseldorf

Auf ivd24 werden in Düsseldorf momentan 439 Immobilien angeboten. Darunter sind 343 Wohnimmobilien und 96 Gewerbeimmobilien. Die angebotenen Wohnimmobilien teilen sich auf in 234 Mietwohnungen bzw. -häuser und 109 Eigentumswohnungen bzw. Häuser zum Kauf.

Wohnen in Düsseldorf

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und hat rund 630.000 Einwohner. Gemessen an der Einwohnerzahl ist die Stadt am Rhein die siebtgrößte in Deutschland und die zweitgrößte in NRW. In der Metropolregion Rhein-Ruhr leben rund 10 Millionen Menschen. Düsseldorf ist ein wichtiges Wirtschaftszentrum Deutschlands. Verschiedene Großkonzerne haben hier ihren Sitz. Zudem ist Düsseldorf Messestadt und ein wichtiger Banken- und Börsenstandort. Mehr über das Leben in Düsseldorf finden Sie unten. Oder nutzen Sie unsere Immobiliensuche, um Ihre Immobilie in Düsseldorf zu finden.

Leben in Düsseldorf

Düsseldorf, die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, ist für ihre Wirtschaftskraft bekannt. Großkonzerne und verschiedene Banken haben hier ihren Sitz. Zudem hat sich die Rheinmetropole einen Namen im Bereich Werbung und Mode gemacht. Das zieht viele Kreative in die Stadt. Das Flair Düsseldorfs wird deshalb oft als karriereorientiert beschrieben. Doch wie lebt es sich in Düsseldorf?

Karriere, aber auch Freizeit

Die Karriere spielt in Düsseldorf eine wichtige Rolle. Aber nicht nur. Auch das Feiern kommt nicht zu kurz. Düsseldorf ist in ganz Deutschland bekannt für seinen Karneval. Zwischen Weiberfastnacht und Rosenmontag herrscht in Düsseldorf Ausnahmezustand. Aber auch außerhalb des Karnevals geht es in Düsseldorf gesellig zu. Die Kneipen- und Bardichte ist in der Düsseldorfer Altstadt enorm hoch. Deshalb wird die Innenstadt oft als „längste Theke der Welt“ bezeichnet. Wer hierhin auf ein Alt kommt, muss nicht lange allein bleiben.

Düsseldorfer, die gesehen werden wollen, gehen auf die Königsallee. Die bekannte Einkaufsstraße wird oft liebevoll „Kö“ genannt. Billig ist das Einkaufen auf der Königsallee jedoch nicht.

Im Sommer ist der Rhein Anziehungspunkt für viele Düsseldorfer. Die Städter zieht es nach draußen an die Promenade oder eine der vielen Strandbars. Auch der Grafenberger Wald lockt viele, die ihre Freizeit gerne stadtnah in der Natur verbringen. Daneben bietet Düsseldorf als Großstadt natürlich viele weitere Freizeitmöglichkeiten.

Mehr über Sport und Freizeit in Düsseldorf:
https://www.duesseldorf.de/tourismus-und-freizeit/freizeit-und-sport.html

Verkehr in Düsseldorf

Unterwegs in man in Düsseldorf gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der öffentliche Personennahverkehr besteht aus Bussen, Stadtbahnen und Straßenbahnen. Alle werden von der Rheinbahn betrieben. In der Innenstadt verlaufen die Strecken der Stadtbahn unterirdisch als U-Bahn- ansonsten oberirdisch. Oberirdisch verlaufen die Gleise teilweise auf der Straße. Ist auf den Straßen viel los, führt das immer wieder zu Störungen.

Informationen über Tickets und Tarife der Rheinbahn gibt es hier:
https://www.rheinbahn.de/Seiten/default.aspx

Auch mit dem Auto kommt man in Düsseldorf meist gut durch. Natürlich kommt es auch hier zu Stoßzeiten zu Staus. Im Vergleich zu anderen Großstädten hält sich das in Düsseldorf jedoch in Grenzen. Daneben besitzt Düsseldorf mit dem Düsseldorf Airport den drittgrößten Flughafen Deutschlands – gemessen an den Passagierzahlen. Auch mit dem Schiff ist Düsseldorf zu erreichen. Mehrere Rheinhäfen finden sich hier.

Ankommen in Düsseldorf

Nach einem Umzug nach Düsseldorf gibt es einiges zu erledigen. In Deutschland ist es Pflicht, sich binnen 14 Tagen nach dem Umzug umzumelden. In Düsseldorf ist das in einem der 12 Bürgerbüros der Stadt möglich – unabhängig vom Standort der neuen Wohnung. Für die Anmeldung muss ein Termin vereinbart werden. Termine können vorab online oder per Telefon gebucht werden. Alternativ ist die Terminbuchung auch an einem Terminterminal vor Ort möglich. In diesem Fall empfiehlt die Stadt Düsseldorf so früh wie möglich in das Bürgerbüro zu kommen. Sonst könnten die freien Termine bereits ausgebucht und die Anmeldung an diesem Tag nicht mehr möglich sein.

Für die Ummeldung eines Autos mit auswärtigem Kennzeichen nach Düsseldorf ist ein Termin bei der Kfz-Zulassungsstelle nötig. Auch hier können online oder per Telefon Termine vereinbart werden.

Online-Terminvereinbarung für die Bürgerbüros:
https://www.duesseldorf.de/einwohnerangelegenheiten/terminvereinbarung-in-den-duesseldorfer-buergerbueros.html

Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle:
https://tempus-termine.com/termine/index.php?anlagennr=1&design=2&anliegenauswahl=ja&maxkalender=1&anwendung=2&standort=sva&infotext=umzugbackoffice

Mietimmobilien in Düsseldorf

Kaufimmobilien in Düsseldorf

Beliebte Suchanfragen in Düsseldorf

Immobilien-Experten in Düsseldorf